TOPMANAGEMENT ERFOLGSWISSEN




Liebe Leserin und lieber Leser!

Menschen haben zwei widerstrebende Bedürfnisse: den Wunsch nach Individuation und den, in einer Gemeinschaft aufzugehen. Die Verbindung zwischen beiden Bestrebungen wird in Ritualen möglich. Weil sie zeitlich begrenzt und aus dem Alltag herausgehoben sind, gelingt es Menschen für diesen Moment, ihren Wunsch nach Individuation zurückzustellen. Diese magischen Augenblicke kennen alle Menschen, ob sie, wie jetzt in Manchester, „Don't look back in anger“ mitsingen, einem Hochzeitspaar zujubeln oder im Meeting den erfolgreichen Vertragsabschluss feiern. Individuelle Gefühle werden zu einer gemeinschaftlichen Stimmung und kollektiven Erinnerung. Das ist das sinnstiftende, Zugehörigkeit auslösende Momentum, das Ritualen innewohnt.

Verhindert wird die emotionale Intensität dieser Ritual-Erlebnisse durch zynische Bemerkungen, ständiges Aufs-Handydisplay-schauen, durch Fotografieren und Filmen oder permanente Selfie-Produktion. Distanz verhindert magische Momente und banalisiert noch das aufregendste Ereignis.

Den Wunsch nach Zugehörigkeit zu etwas Größerem haben alle Menschen.

So möchten auch nicht religiöse Menschen kirchlich getraut werden, und auch ganz rationale Zahlenmenschen lassen sich von der Laudatio des bewegten Präsidenten mitreißen. Alle Menschen haben erlebt, wie sie sich unwillkürlich von diesem ganz besonderen Gemeinschaftsgefühl und das Herausragen aus dem Alltag anrühren lassen und diesem kostbaren Augenblick eine intersubjektive Bedeutung verleihen. So entstehen diese freundschaftlichen Weißt-du-noch-Erinnerungen, die in einer Gemeinschaft nachhaltigen Einfluss und Verbundenheit bewirken.











Topmanagement-Konferenzen sind ideal dafür, Gefühle der Verbundenheit und die Hinwendung zu einem gemeinsamen Ziel zu bestärken.

Unternehmensinterne Topmanagement-Konferenzen mit Hunderten von Managerinnen und Managern aus aller Welt prägen die Unternehmenskultur stark. Wenn sie nur dem puren Entertainment dienen, ist alles vergeudet. Wenn sie jedoch Freude und Verbundenheit ausstrahlen und auslösen, bewirken sie, dass sich anschließend alle mit Begeisterung ihren großen Management-Aufgaben zuwenden.

Oft passiert das Gegenteil davon. Topmanagerinnen und Topmanager haben schon viele peinliche Fremdschäm-Desaster-Konferenzen erlebt, in den schönsten Locations dieser Welt. Eine Agentur wurde beauftragt, die vom Corporate Design bis hin zu Give-aways, von lustigen Comedy-Einlagen bis hin zu überkandideltem Catering, vom Handy-Feedback bis zum Medien-Feuerwerk alles unter Kontrolle hat. Leider ohne jeden Bezug zum Sinn der Konferenz und ohne jeden inhaltlichen Kontext. Höhepunkte sind die stundenlangen Vorstandspräsentationen mit Informationen, die sowieso jeder kennt. Ein Star tritt auf, Selfies werden gemacht. Begegnung? Fehlanzeige. Gefühle? Nur mit viel Alkohol. Ansonsten Langeweile pur und hohe Kosten.

Ein wirksames, nachhaltiges Ritual ist geplant, sinnstiftend über den Tag hinaus.

Wie kann eine Topmanagement-Konferenz bewegend, mitreißend und eine herausragende Erinnerung werden? Dazu wird ein echtes Ritual gestaltet, bei dem die Gemeinschaft und das Individuum ihren Platz haben und beide auf ein bedeutsames Thema, auf ein Vorhaben, auf eine Stimmung hin ausgerichtet sind. Begegnungen sind möglich, werden ermutigt. Niemand wird ausgegrenzt oder abgewertet. Es ist Zeit genug da. Es sind Gefühle möglich. Es gibt einen bewegenden Beginn, ein bewegendes Ende, und mittendrin Substanz und Augenhöhe. Mehr:

Buch Führung braucht Rituale


Wir sind an Ihrer Seite.

Ihre Dorothea Assig + Dorothee Echter



Folgen Sie unserem Top Management Blog mit starken Impulsen.









Assig + Echter in Ihrem Unternehmen



Assig und Echter geben dem Topmanagement die entscheidenden umsetzungsreifen Impulse, in Coachings, Vorträgen, Seminaren, großen internationalen Meetings, Teambuildings, individuellen Brandings, bei Recruitment-, Placement-, Karriere-Entscheidungen und im Executive Development.







Assig + Echter


Dorothea Assig
Jagdstraße 3
80639 München
Deutschland
T. 089 15 70 41 75

Dorothee Echter
Westenriederstraße 8
80331 München
Deutschland
Tel. 089 54 66 21 00

info@assigundechter.de, www.assigundechter.de



Buch AMBITION. Wie große Karrieren gelingen Buch Führung braucht Rituale





Urheberrechte:
Dorothea Assig und Dorothee Echter





Assig + Echter Beratung Seminare Vorträge